VASE WORKSHOP

Im Mai 2021 leite ich einen Vasen Workshop. An vier Abenden lernen die 6 Teilnehmenden das Grundhandwerk des Keramikaufbaus anhand einer Vase. Jeder Teilnehmer kreiert sein Unikat - eine Vase, die es so nirgends auf der Welt zu kaufen gibt - was für eine Einzigartigkeit. Coil Pottery findet nicht an der Drehscheibe statt, sondern geschieht ausschliesslich von Hand. Die meditative Wirkung des Handwerks nahm die Teilnehmer bereits beim ersten Kursabend gefangen. Die Arbeit geschieht bewusst langsam, ruhig und vorsichtig, um spätere Risse zu vermeiden. Das modellierte Werk wird im Anschluss getrocknet, geschliffen, bemalt und über 3 Tage im Ofen bei rund 1000° gebrannt. Sodann wird die Vase glasiert und nochmals gebrannt. Meine Kunden sind immer wieder erstaunt, wie lange so ein Brennprozess dauert, bis dann endlich das fertige Werk in den Händen gehalten werden kann. Auch das Warten gehört zum Prozess dazu - steigt doch auch die Vorfreude umso mehr.



37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

PORZELLAN EDITION